Information cookies

Diese Seite und eventuell eingebundene Services verwendet Cookies und ähnliche Technologien wie beispielsweise HTML5 Storage oder Local Shared Objects (nachfolgend insgesamt „Cookies“ genannt), um Präferenzen der Nutzer erkennen und die Webseiten optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website.
Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Endgerät bereits eine Kommunikation zu unseren Seiten bestanden hat. Es wird lediglich das Cookie auf Ihrem Endgerät identifiziert. Personenbezogene Daten können dann in Cookies gespeichert werden, wenn Sie zugestimmt haben oder dies technisch unbedingt erforderlich ist, z. B. die Darstellung der Webseite zu ermöglichen.
Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Sie können unsere Website aber auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Auf Ihrem Endgerät können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser bzw. Endgeräte Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Kanumarathon 2017

24. Kanumarathon 2017 am 23.9.2017

„Klein aber fein“ hätte es heißen können, als am Samstag eine bunt gemischte Schar von 30 Paddlern den Marathon unter die Löffel nahmen.

Die erneute Terminkollision mit dem „1000 Seen-Marathon“ war sicher wieder nicht ganz unschuldig an den fehlenden Staus auf den Zugangsstraßen zum Vereinsgelände.

Weiterlesen

Neujahrespaddeln 2017

 

6 ausgeschlafene Kanuten trafen sich um 1 Uhr auf dem Gelände, um das neue Jahr einzupaddeln. Eisfreiheit am Einstieg war gegeben und so wurden die Boote zu Wasser gelassen. Bevor dann abgelegt wurde, stieß mit Dietmar auch noch der 7. Zwerg dazu und es konnte in Richtung Leuchtturm aufgebrochen werden.

Weiterlesen

Abpaddeln 2016

Zum traditionellen Eisbeinessen trafen sich bei lauschigem Novemberwetter 15 todesmutige Süd-Kanuten, um die Überfahrt nach Radewege zu bewältigen. 4 Einer und das zum geplanten Eisbein passende Dickschiff wurden dafür ins Wasser geschmissen.

Weiterlesen

Kanumarathon 2016

Zum 23. Mal war es soweit, unser weltberühmter (hust …) Kanumarathon stand an. Auf dem Wege zur Silberhochzeitsaustragung in 2 Jahren hatten wir unser gesamtes verfügbares Personal mobilisiert, um für Starter und Gäste einen schönen Paddeltag anzubieten.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2